Videotechnik

Videotechnik:

Videoproduktionen werden von unserem Team mit einer professionellen Ausrüstung durchgeführt. Dabei sind immer mindestens zwei Videospezialisten vor Ort im Einsatz. Zur Verfügung stehen drei SONY Alpha 7III DSLR-Kameras mit Wechselobjektiven für Aufnahmen in Multiperspektivität. Für Messen und Events sind wir mit zwei professionellen SONY PXW-Z190 Camcordern ausgestattet, die schnelle Bild- und Tonaufzeichnungen ermöglichen. Alle Kameras liefern eine sendefähige Bildqualität in voller High-Definition-Auflösung oder 4K.
Als Stabilisierungssystem für dynamische Bewegtbilder ist ein DJI Ronin-S Gimbal vorhanden. Außerdem kann bei Bedarf eine DJI Mavic II Drohne mit professionellem Hasselblad-Kameramodul eingesetzt werden.

Live-Streaming:
Wir nutzen moderne Streaming-Technologie für Live-Übertragungen. Zum Einsatz kommt dabei spezielle Videotechnik wie der Live-Produktionsmischer ATEM Television Studio und der Web Presenter von Blackmagic Design, womit der gleichzeitige Live-Einsatz von bis zu acht Kameras ermöglicht wird. Der Web-Stream in High-Definition-Auflösung kann mit jeder Webcam-kompatiblen Software oder entsprechendem Onlinedienst genutzt werden.

Für Aufzeichnungen des Live-Streamings in höchster Qualität steht der digitale Rekorder Atomos Shogun Inferno zum Einsatz bereit. Dieser kann alternativ auch für Einspielungen von vorbereitetem Videomaterial in den Live-Stream verwendet werden.

rbt:tv übernimmt keine Verantwortung für mögliche Bandbreitenprobleme außerhalb der hier definierten Infrastruktur. Die Leistung und Verantwortung von rbt:tv endet am Übergabepunkt des Videosignals über USB Kabel im Webcam-Format zur weiteren Verwendung.

Das gelieferte Signal wird an das vom Kunden gestellte Hardwaredevice und die darauf laufende Streamingplattform übergeben. Für die Kompatibilität von Hardware und der Streamingplattform ist ausschließlich der Kunde verantwortlich.

Tonausrüstung:
Der Ton ist eine entscheidender Aspekt der Videotechnik. Audioaufnamen werden mit drei Funkstrecken von Sennheiser und mit Lavalier-Mikrofonen kabellos auf einem digitalen Mehrspur-Rekorder von Zoom aufgezeichnet. Zwei Richtrohr-Mikrofone von Røde inklusive Mikrofon-Angel und Windschutzkorb für Außenaufnahmen stehen ebenfalls bereit.

Schnitt:
Die Bearbeitung des Video- und Audiomaterials erfolgt auf  aktuellen Apple Mac Pro Notebooks unter Verwendung von Apple Final Cut Pro, Adobe After Effects und verschiedenen professionellen Plug-Ins zur Video- und Audiobearbeitung.

Format:
Das produzierte Video wird in digitaler Form zur Verfügung gestellt.
Es handelt sich hierbei um eine MOV-Datei mit einer Auflösung von 1920 x 1080 (Bildbreite x Bildhöhe) und einer Einzelbildrate von 50 Bildern pro Sekunde. Der Ton ist zweikanalig (Stereo) mit einer Abtastrate von 48 kHz.

Daten/Datenspeicher:
Nach vertragsmäßiger Bezahlung der Leistungen erhält der Auftraggeber zeitlich unbegrenzte Nutzungsrechte auf die Endprodukte. Der Auftraggeber hat keinen Anspruch auf Rohdaten, beispielsweise auf Audio- oder Tonspuren. Der Auftraggeber verantwortet die Archivierung/Backup der Endprodukte.

◼ "Die #cloud ist nicht sicher!" ,
◼ "Im Vergleich zu Produkten On Premises fehlen in der Cloud viele Funktionalitäten!"
👉 mit diesen Mythen rund um das Thema #DMS in der Cloud ☁ wird jetzt aufgeräumt! 👉🏼https://t.co/wtLKS2WqCm
#Digitalisierung #digitaleTransformation #KMU

#Copper #cladding with Laserline‘s #blue #highpower #diodelasers: Highest laser power of up to 2 kW @ 450 nm enables to process even highly reflective non-ferrous materials such as pure copper. Learn more about copper welding and cladding: https://t.co/LVc37pSSL3

Sie möchten mehr erfahren?

Kein Problem. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Riba:BusinessTalk GmbH
Klostergut Besselich
56182 Urbar/Koblenz
Telefon +49[0]261-96 37 57 0
info@riba.eu

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.